Wer steckt hinter
CarboSeal?

01
Wir sind

Pressure Pipe Relining Sweden

CarboSeal ist ein Produkt von PPR

PPR (Pressure Pipe Relining) Sweden AB produziert und vertreibt CarboSeal. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Borås, Schweden. Wir sind stolz, Ihnen die erste Relining-Lösung für Fernwärmeleitungen anbieten zu können.

Wir stehen Ihnen während Ihres gesamten Projekts mit Rat und Tat zur Seite.

02
Unsere Geschichte

Gute Dinge brauchen Zeit

Jahre der Entwicklung und Erprobung

Viele Fernwärme-Rohrsysteme haben ein Alter erreicht, in dem sie von Korrosion beeinträchtigt werden und Undichtigkeiten auftreten. Ein Austausch wird erforderlich. Vor CarboSeal war dies ein schwieriger und kostspieliger Vorgang, der umfangreiche Ausgrabungen alter Rohre beinhaltete.

Um den Erdaushub beim Austausch von Fernwärmeleitungen zu minimieren oder ganz ausschließen zu können, bedarf es einer neuen Relining-Lösung. Bisher konnte kein Produkt den rauen Bedingungen des Fernwärmesystems standhalten – bis CarboSeal von PPR entwickelt wurde.

Nach Jahren der Entwicklung und Erprobung, die 2010 begannen, hat PPR CarboSeal entwickelt – eine Relining-Lösung, die der korrosiven Umgebung mit hoher Hitze und hohem Druck in und um Fernwärmerohre standhält.

Erfahre mehr über CarboSeal

2010 - 2013: Schwerpunkt Harz

Erste Schritte: Epoxidharz

Nachdem die Firma HWQ das Projekt im Jahr 2010 gestartet hatte, wurden Labortests mit mehreren Versionen von Epoxidharz durchgeführt. Es dauerte ungefähr drei Jahre, um die richtige Harzformel zu finden und zu bestätigen, dass sie im Laufe der Zeit Bestand haben würde. Zunächst wurden für den Liner traditionelle Materialien wie Glas oder Aramid verwendet.
2010 - 2013: Schwerpunkt Harz

2013 - 2016: Schwerpunkt Faser

Carbon ist der Schlüssel

In den Testreihen wurde deutlich, dass herkömmliche Materialien der rauen Umgebung in Fernwärmenetzen nicht standhalten. Die Entscheidung fiel auf Kohlefaser, die nicht mit kochendem Wasser reagiert und mit der Zeit weder an Festigkeit noch an Oberflächeneigenschaften verliert. Um sicherzustellen, dass das Produkt der Wärmeausdehnung von Stahlrohren entspricht, dem hohen Druck standhält und langfristig dicht bleibt, wurde ein einzigartiges TeXtreme-Produkt entwickelt und für den Liner verwendet.
2013 - 2016: Schwerpunkt Faser

2016 - 2019: Schwerpunkt Fertigung

Es funktioniert!

Nach sechs Jahren der Identifizierung und Verfeinerung der optimalen Inhaltsstoffe für die Rohrauskleidung bestätigten eine Reihe von Pilotinstallationen, dass der Liner funktionierte. Eine Herausforderung blieb jedoch bestehen: einen robusten und skalierbaren Produktionsprozess für den Liner zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit der BKP Berolina wurde schließlich eine Lösung gefunden.
2016 - 2019: Schwerpunkt Fertigung

2016 - 2019: Schwerpunkt Fertigung

Feinabstimmung

Nach weiteren Installationen, Langzeittests und der Vervollständigung der Produktionslinie sowie der Entwicklung von Installationsanleitungen, Ausrüstungsspezifikationen und Lieferbedingungen wurde die Vorbereitung auf eine erfolgreiche Einführung unter dem neuen Produktnamen CarboSeal fortgesetzt!
2016 - 2019: Schwerpunkt Fertigung

1. Juni 2021: Markteinführung von CarboSeal

Ein fertiges Produkt

Das PPR-Team und seine Partner Oxeon und BKP Berolina sind stolz darauf, CarboSeal® vorzustellen, das Fernwärmeunternehmen dabei unterstützt, undichte Rohrsysteme instandzusetzen und ihre Netze schnell, einfach und nachhaltig zu sanieren.
1. Juni 2021: Markteinführung von CarboSeal
03
Unsere Partner

Zusammen sind wir stärker

Scroll to Top